Aufgaben des Vereins

Der Willibrordi-Dombauverein hat seit 1947 die Aufgabe, den Jahrhunderte alten, in seiner äußeren und inneren Gestalt einzigartigen Weseler Willibordi-Dom vor Verfall zu schützen und für die Zukunft zu bewahren.

Der Verein beschafft die finanziellen Mittel, initiiert und vergibt die notwendigen handwerklichen oder künstlerischen Arbeiten und überwacht die Bauausführung und finanzielle Abrechnung. Bauliche, gestalterische und künstlerische Fragestellungen werden von den ca. 300 Vereinsmitgliedern und dem ehrenamtlichen Vorstand diskutiert und einer Lösung zugeführt.

Diese Aufgaben nimmt der Verein für die Evangelische Kirchengemeinde Wesel wahr.

Der Vorstand bei der Arbeit.